Mangas und animes

alle infos über die beliebtesten mangas und Animes
 

Letztes Feedback

Meta





 

Handlung:

 

Die Seika-Oberschule war einst eine reine Jungenschule, öffnete sich mit der Zeit aber auch für Mädchen. Durch die Isolation entwickelt sich ein raues Klima in den Klassen, sodass es die Mädchen nur sehr schwer haben Fuß zu fassen und immer wieder unter den Demütigungen durch die Jungen leiden. Dem Mädchen Misaki Ayuzawa (鮎沢 美咲 gelingt es dennoch, sich gegen ihre Mitschüler durchzusetzen und die erste Schülersprecherin zu werden. Wegen ihres Verhaltens gilt sie bald als Männer-Hasserin, wird aber respektiert oder gefürchtet. Hinter dieser Fassade kämpft sie aber auch gegen diverse andere Probleme an. Unter anderem wurde ihre Familie, die aus ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester besteht, von ihrem Vater im Stich gelassen und sitzt nun auf einem großen Haufen von Schulden. Um dem Zerfall der eigenen Wohnung Einhalt zu gebieten und ihrer stark überarbeiteten Mutter zu helfen, sucht sich Misaki einen Job in einem Maid Cafe. Da sie dort der vor allem männlichen Kundschaft dienen muss, versucht sie, ihren Job vor ihren Mitschülern geheim zu halten.

In der Schule sieht sie sich unterdessen häufig mit dem Mädchenschwarm Takumi Usui (碓氷 拓海 konfrontiert, der immer wieder alle Liebeserklärungen ablehnt und die Mädchen zum Weinen bringt. Dadurch baut sich in ihr eine besondere Form von Hass gegen ihn auf. Eines Tages trifft Takumi jedoch vor dem Maid Cafe auf Misaki und kommt so hinter ihr Geheimnis. Ihre Befürchtungen, dass sie nun ihre Reputation verlieren würde, erfüllen sich jedoch nicht, da Takumi ihr Geheimnis bewahrt und sie in Schutz nimmt, da er im Gegensatz zu den anderen Mädchen für sie Gefühle entwickelt. Ebenso entwickelt auch Misaki langsam Gefühle für Takumi und es baut sich ein zwiespältiges Liebesverhältnis auf, welches immer wieder herbe Rückschläge erleiden muss.

Am Ende jedoch kann Misaki Ayuzawa bei einem Schulfestival Usui Takumi ihre Liebe gestehen.

Charaktere:

Misaki

Misaki Ayuzawa.jpg

 

Misaki Ayuzawa ist die Hauptperson in Kaichou wa Maid-sama. Sie ist die Präsidentin der Seika High School und hat einen Teilzeitjob im Maid Latte, wo sie die Männer bedienen muss. Misaki wird oft Misa-chan genannt(Bspw. von Usui).

Takumi

 

Takumi Usui.jpg
Über Takumi kann man leider nur sagen das er Misaki nervt und stalkt. Er ist sehr geheimnisvoll und achtet nur auf Misaki die ihn "los werden will" mehr oder weniger.
 
Hinata

 

Hinata Shintani.png
 
Hinata ist ein wichtiger Charakter in Maid-sama, der erst im 6. Band seinen Auftritt bekommt. Er ist ein Kindheitsfreund von Misaki und hat sich auch in eben diese verliebt, was ihn in einen Konflikt mit Usui bringt.
 
Tora
 
Tora Igarashi.png
 
Tora Igarashi ist im Manga und im Anime der Gegenspieler von Misaki und Co. Er hat ein großes schauspielerisches Talent, da er ganz locker den feinen Gentlemen raushängen lassen kann, obwohl sein wirklicher Charakter unter aller sau ist.
 
Das Idiotentrio
 
 
Der Blonde heißt offiziell Naoya Shirokawa, der mit den langen Haaren Ryuunosuke Kurosaki und der Otaku von den dreien (blaue Haare) heißt Ikuto Sarashina. 

Das Idiotentrio besteht aus drei männlichen Schülern der Seika, welche sich am Anfang rebellisch und aufbrausend verhalten, sich Misaki auch widersetzen.Aufgrund ihres nicht regelkonformen Äußeren(Piercings, Krawatte locker, Hemd nicht ordentlich, etc.) werden sie von Misaki nicht in die Schule gelassen, bis sie ihr Äußeres korrigieren. Das tun sie auch, belästigen in der Pause aber zu Dritt ein Mädchen, welches mit ihnen den Putzdienst tauschen soll, obwohl sie Termine hat. Misaki nimmt sie in Schutz und bemengelt erneut das mittlerweile bessere, aber immer noch regelverstoßende Äußere der Drei und reißt einem die Piercings aus den Ohren. Wütend ziehen die Drei ab.

Später, als Misaki den Müll aus dem Maid-Latte bringt, wird sie von den dreien gesehen, die sie belästigen, und es in der Schule zu verbreiten drohen. Usui bedroht sie, damit sie es nicht erzählen, woraufhin sie Misakis Fans werden, die jeden Tag grinsend im Maid-Latte sitzen, um Punkte zu sammeln, damit sie Misaki zu einem Spiel herausfordern können und ein Foto von ihr schießen können. Deswegen sind sie chronisch pleite. Das Foto haben sie nie bekommen.

Nayoa

 

Naoya Shirokawa
 
Am Anfang ist Naoya einer der bekannten Stressmacher in der Schule, was sich jedoch ändert.
 
 Ikuto
 
 
 
Ikuto Sarashina ist ein wichtiger Nebencharakter des Manga und Anime Maid-sama. Er bildet zusammen mit Ryunosuke Kurosaki und Naoya Shirokawa das berühmte Idiotentrio
 
Ryunosuke
 
 
Über ihn weis man leider auch sehr wenig. Auch er gehört zu dem berümten Idiotentrio.

 

Infos:

Es gibt bis jetzt insgesamt 4 staffeln als DVD. Das es noch eine Staffel geben wird bezweifele ich leider.

 

Weitere bilder findet ihr in der Galerie!!!